18. November 2018
Fast ein Viertel meines Freiwilligenjahres ist schon vergangen, und mit der Zeit kommt auch der Alltag. Mittlerweile haben alle von uns ihre Work-Permits und damit arbeiten wir nun endlich vollkommen legal im Land. Aktuell führen wir an der Linda-South das Zahnputzprojekt unserer Vorfreiwilligen fort, jeden morgen wird mit der Vorschulklasse fleißig Zähneputzen geübt, sowie mit den beiden ersten Klassen ein Mal wöchentlich das Erlernte aufgefrischt. Zudem brachten wir in diesem Term...
Projekte · 17. November 2018
Im folgenden, wohl deutlich längeren Artikel, möchte ich meine beiden Projektstellen genauer vorstellen. Diese könnten was Kinder, Infrastruktur und Umfeld angeht wohl nicht verschiedener sein. Linda-South Primary School Zwei ganze Tage und einen Morgen pro Woche fahren Luise und ich an die Community Schule, 15 Radminuten außerhalb, südlich von Livingstone. Unser Weg führt uns durch ein sehr armes Randgebiet der Stadt, dann über einen von vielen Pendlern benutzten Landstrich. Dieser ist...
09. Oktober 2018
Nachdem die Reizüberflutung des teils schwierigen ersten Monats abgeklungen ist, kann ich reflektierend sagen, dass der erste Monat auf Grund der vielen Umstellungen, des neuen Umfelds und des unstrukturierten Arbeitsbeginns nicht einfach war. Außerdem habe ich auch schon eine überstandene Lebensmittelvergiftung zu verzeichnen. Jetzt fühlt man sich allerdings mit vielen Dingen vertrauter. Man hat eine Routine im Arbeitsalltag und tut gut daran sich auch einen Freizeitausgleich neben der...
08. Oktober 2018
Am dritten Oktober (Mittwoch) war genau ein Monat seit unserer Ausreise vergangen. Zum Tag der deutschen Einheit wurden alle in Sambia registrierten Deutschen nach Lusaka (Hauptstadt) in die Botschaft zum Feiern eingeladen. Für nicht einmal 24 Stunden Aufenthalt in Lusaka, waren uns die zwei Mal 8-9 Stunden Fahrt im Bus kein Hindernis. Es gab ja schließlich auch Erdinger Weissbier, was schon zeigt wie wenige Mühen die deutsche Botschaft an diesem Tag gescheut hat. Das Ambiente, das deutsche...
18. September 2018
Unser Zwischenseminar in Lusaka ist seit letzter Woche vorbei. Hier haben wir gemeinsam mit sechs "Brot für die Welt" -Freiwilligen die deutsche Botschaft um Botschafter Achim Burkart besucht und nochmal einige wichtige Dinge über die sambische Kultur und deren Verhaltensregeln gelernt. Zurück in Livingstone wurden wir dann wieder mit den Herausforderungen des Lebens in Sambia konfrontiert. Auf Momente an denen man total am Ende scheint, folgen welche in denen man von Land und Leuten total...
08. September 2018
Kaum hatte man sich von der Heimat verabschiedet, schon ging der erste Flug von Frankfurt in Richtung Doha, Ziel Livingstone. Unsere Freiwilligengruppe bestehend aus Jaschka (Kassel), Luise (Dresden), Paula (Schwerin), Charlotte (Aachen) und Patrick (Stuttgart) und mir ist gestartet. Der Flug von Doha nach Johannesburg hatte eine halbe Stunde Verspätung, was uns vorerst nicht vermuten lies dass wir in Johannesburg von einer netten Service Dame mit einem „Run! Run! You’re late!“ empfangen...